HLRS

04.05.09 | Die Klassen 6b und 7b und "Be Smart - Don't Start"

„Be Smart - Don‘t Start" ist ein Nichtraucherwettbewerb für Schulklassen der Klassenstufen 6 bis 8. Der Wettbewerb soll die Schülerinnen und Schülern darin bestärken, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen.
Gleich zwei Klassen der HELA - die 6b und die 7b - haben in der letzten Woche ihre Wettbewerbsbeiträge beim Landesgesundheitsamt eingereicht. Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit den Gefahren des Rauchens beschäftigt. Daraufhin haben alle beschlossen, nicht mit dem Rauchen anzufangen. Außerdem hat die 6b für den Wettbewerb ein Anti-Raucher-T-Shirt gedruckt und ein Anti-Raucher-Lied aufgenommen. Die 7b hat einen Rap geschrieben und aufgenommen und Plakate gegen das Rauchen entworfen.
Beiden Klassen drücken wir für den Wettbewerb ganz fest die Daumen.
Wir wünschen allen an der HELA eine gute - und rauchfreie - Woche.

>> Der Wettbewerbsbeitrag der Klasse 6b

>> Der Wettbewerbsbeitrag der Klasse 7b

____________________________

 
27.04.09 | Highlight der letzten Woche: Die HELA-Talentshow

Nach einer langen Organisationsphase war es am letzten Freitag um 18 Uhr soweit: Die Tür zur Turnhalle öffnete sich und die erste HELA-Talentshow konnte beginnen.
Bereits nach kurzer Zeit war klar, dass sich der Aufwand für die Klasse 8c gelohnt hat, denn sie hat im Rahmen ihres WVR-Projekts dieses Event organisiert.
Zehn Gruppen und Solokünstler aller Klassenstufen stellten ihr Können unter Beweis und wurden von den knapp 120 Zuschauern gefeiert.
Nachdem alle Künstler aufgetreten waren, stand die Jury vor der harten Entscheidung, aus den Teilnehmern die vier Besten auszuwählen. Hier konnten sich schließlich nach einer langen und intensiven Beratungsphase der Breakdancer Solomon Fotiadis sowie die drei Bands Simply 14, The Band und Robin Smith and the Substitutes durchsetzen.
Nun lag die endgültige Entscheidung darüber, wer die erste Talentshow gewinnen sollte, einzig und allein beim Publikum. Am Ende stand Solomon Fotiadis aus der Klasse 10a, der mit seiner atemberaubenden Breakdance-Show das Publikum von den Sitzen riss, als klarer und verdienter Sieger fest.
Zum Abschluss des Abends fand schließlich noch eine Aftershowparty statt, bei der zu wilden Elektro-Beats getanzt und gefeiert wurde.
Alle Beteiligten waren sich einig, dass dieses Event ein großer Erfolg war und man darf sich schon jetzt auf weitere Veranstaltungen dieser Art freuen!

 

>> Bilderbogen: Die HELA-Talentshow: Die Macher

>> Bilderbogen: Die HELA-Talentshow: Die Talente

 
20.04.09 | Ruhig bleiben!

Die Osterferien sind vorbei. Jetzt geht‘s in der Schule wieder an die Arbeit, was - wie wir alle wissen - nicht immer einfach ist. Die Zehntklässler haben eine besondere Arbeitswoche vor sich. Sie haben ihre schriftliche Abschlussprüfung, am Mittwoch in Deutsch und am Freitag in Englisch.

Falls die Aufregung in der Prüfungssituation zu groß wird, empfehlen wir jedem Zehner: Ruhig bleiben! Atme tief durch und sage dir in Gedanken beruhigende Sätze, z. B. vor der Prüfung: „Das wird nicht einfach, aber ich hab‘ mich gut vorbereitet, ich werd‘s gut schaffen." Oder zu Beginn der Prüfung: „Die Aufgaben sehen nicht leicht aus, aber ich lasse mir Zeit und schau mir alles ruhig an." Oder wenn Probleme auftauchen: „Jetzt kommt Unruhe auf. Also entspannen. Tief durchatmen und die Atemzüge zählen." Und nach der Prüfung: „Gut gemacht! Ich habe es geschafft. Ich kann, wenn ich will."

Allen anderen in der HELA sagen wir: Denkt daran: Auch ihr seid mal in der gleichen Situation. Auch ihr wünscht euch dann, dass ihr ruhig und konzentriert arbeiten könnt. Deshalb gibt es auf den Gängen in den Pausen am Mittwoch und am Freitag dieser Woche nur eines: Ruhig bleiben!

In diesem Sinne wünschen wir besonders den Zehntklässlern, aber auch allen anderen in der HELA eine ruhige Woche.

>> Lerntipp: Am Tag der schriftlichen Prüfung

 
13.04.09 Raus aus der Schule - hinein in die Welt!

Nicht nur wie jetzt in den Osterferien, sondern auch wenn Unterricht ist, gilt an der HELA der Grundsatz: Raus aus der Schule - hinein in die Welt! Das bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler immer wieder Lernorte außerhalb der Schule aufsuchen, wo sie Unterrichtsinhalte aus erster Hand erfahren, was meist motivierender ist als im Klassenzimmer.
Zuletzt war Anfang April eine Schülergruppe der HELA in Schwerin unterwegs. Hautnah ergründeten die Schülerinnen und Schüler die Wende von der DDR-Diktatur zur Demokratie. Sie besuchten das ehemalige Stasi-Untersuchungsgefängnis am Demmlerplatz und den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss. Sie sprachen mit Zeitzeugen und Abgeordneten und mit der Schriftstellerin Helga Schubert über ihr „Leben in der DDR".
Gemäß dem Prinzip „Aus der Schule gehen - etwas in die Schule mitbringen", geht's über die Links unten zu den „Reisepräsenten" der Gruppe.

>> Bilderbogen: Politische Tage in Mecklenburg-Vorpommern

>> Reisebericht: Im Schweriner Schloss bestimmt jetzt das Volk

 
06.04.09 | Zwei-Tage-Woche an der HELA

Wie an vielen anderen Schulen gibt‘s auch an der HELA diese Woche gerade mal zwei Tage Unterricht. Ab Mittwoch bleibt die Schule zu. Die meisten werden sich auf die Ferien freuen. Für die Zehntklässler sieht es ein bisschen anders aus. Sie werden die freien Tage dazu nutzen, sich auf die Abschlussprüfung vorzubereiten, die direkt nach den Ferien beginnt.
Grund zur Freude haben bereits heute die Schülerinnen und Schüler aus der 8c. In der Heilbronner Stimme erschien ihre ZISCH-Seite mit vielen interessanten Berichten, Interviews und Umfragen zur Schule allgemein und zur HELA im Besonderen. Toll gemacht!  Mit dem Link unten kann man die Seite überfliegen. Wer die Texte nachlesen will, muss sich die Zeitung besorgen oder bei www.stimme.de sein Glück versuchen.
Pünktlich zur Zwei-Tage-Woche ist aus dem hohen Norden eine Schülergruppe an die HELA zurückgekehrt, die auf Exkursion in Schwerin unterwegs war. Und am Donnerstag wird schließlich auch Frau Lorenz mit den USA-Austauschschülern aus Baltimore zurückkommen. Wir versuchen zu beiden Veranstaltungen Bilder und Berichte zu bekommen.

Jetzt wünschen wir aber erst mal allen schöne Ferien und frohe Ostern.

 

>> Zum Überfliegen: Die ZISCH-Seite der Klasse 8c

>> Zum Mitfreuen: Die stolzen Verfasser ZISCH-Seite

 
30.03.09 | Nichts mit Frühling!

Am vergangenen Freitag in der HELA: Im Schneckentempo nähern sich die Schülerinnen und Schüler dem Ausgang zum Pausenhof, dick eingepackt in Winterjacken, Schals und Mützen. Sie wollen nicht raus. Sie wollen die große Pause im Schulgebäude verbringen.
Gegenüber vom Ausgang beim Zimmer 14 stehen Anna und Rebecca aus der 10d. Sie haben Pausendienst. Das ist zur Zeit eine anstrengende Aufgabe. Im Freien ist es nass und kalt. Nichts mit Frühling! Anna und Rebecca wundern sich nicht, dass fast alle aussehen wie das Wetter draußen. Doch Mitgefühl hilft nichts. Alle müssen raus, alle. Und fast alle fügen sich. Nur ein paar Neuntklässler drücken sich noch drinnen rum. Da kommt Herr Walterham vorbei - auch die Neuntklässler fügen sich.
Wenige Minuten sind Anna und Rebecca allein auf dem Gang. Dann ertönt der Gong. Alle spurten zurück ins Warme. Im Nu ist der Pausenhof leer. Vielleicht wird‘s diese Woche anders.

Wir sagen „Geduld, der Frühling wird schon kommen!" und wünschen allen an der HELA eine gute Woche.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 Weiter > Ende >>

Seite 58 von 59

Suche

Bilder

09x.jpg

Neuigkeiten

aktuelle Veranstaltungen / Termine / Informationen:

Klasse 5: Einschulungsfeier Dienstag, 11.09.2018, 10 Uhr

 

Mittagessen im Olga-Jugendzentrum:

Nach den Sommerferien gibt es wieder das beliebte Essensangebot des Olga-Jugendzentrums! Den Speiseplan finden Sie auf der Homepage des Jugendzentrums:

(Der Speiseplan der Woche)


Infos: neue Fünftklässler:

Infos für künftige Fünftklässler und ihre Eltern:

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier!

Anmeldung:
Der Anmeldezeitraum für die Klasse 5 war im März.

Anmeldeformular zum Vorausfüllen:
Hier herunterladbar!

weitere Termine:
Einschulungsfeier: Dienstag, 11.09.2018, 10 Uhr

 


 

Infos zur
Realschulabschlussprüfung:

Realschulabschlussprüfung Präsentation HELA

Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (Handreichung)

Realschulabschlussprüfung (Handreichung)

Infos zur
Hauptschulfremdenprüfung:
wichtig für alle Interessenten:

Anmeldeschluss: 1. März 2019
Link zu weiteren Informationen:

http://schulamt-heilbronn.de/,Lde/Startseite/
Themen/Schulfremdenpruefung+Hauptschulabschluss


I Die Gute-Tat-Ecke :: ::::

Dies ist der Platz für alle, die in unserer Schule BEI EINER GUTEN TAT ERTAPPT werden.

Zuletzt waren das:

22.12.15: Schülerinnen und Schüler gestalten Weihnachtsfeier

30.11.15: Die Catering-AG bei der Rektorenkonferenz

15.10.15: SMV übergibt Spende vom Afrika-Tag

07.10.15: Emre, Sam und Sammy (7c) helfen Flüchtlingen

01.10.15: Begegnungen - Schülerinnen und Schüler gestalten Ausstellungseröffnung in der neuen aim

 

I Schülerreporter:::::::::::::   :::

Schülerreporter unterwegs:

Hier berichten Schülerinnen und Schüler über besondere Erlebnisse und Ereignisse in der HELA. >> Schülerreporter

Die neuesten Berichte:

05.02.16: Julia und Sebastian berichten von der Faschingsparty der SMV

29.01.16: Hürkan (9c) berichtet von der Lesung mit dem Schriftsteller Dirk Reinhardt

22.01.16: Schülerreporter der 7a berichten vom Besuch der Schmidt-Rottluff-Ausstellung

03.12.15: Schülerreporter der 10a berichten über die Lesung mit Cornelia Franz

23.11.15: Schülerreporter der Technikgruppe: Betriebsbesichtigung der Firma Endner in Leingarten

 

 

IAus der Literaturwerkstatt::

29.01.16: Dirk Reinhardt liest aus „Edelweißpiraten“

03.12.15: „Ins Nordlicht blicken“ – Lesung mit Cornelia Franz

23.11.15: Schriftstellerbesuch: Jan Michaelis in der HELA

21.10.15: Verantwortung für Demokratie – Freya Klier in der HELA

 

I Förderverein                :::::

Preise des Fördervereins 2011/12

Auch im Schuljahr 2011/12 vergab der Förderverein wieder Preise für herausragende Leistungen in den Abschlussklassen. - Hier geht's zu den Urkunden und Preisträgern.

 


06.10., 19.00 Uhr, Klassen 10: Elterninfo zur Abschlussprüfung